Fachkommission Gesellschaft und Soziale Arbeit

In dieser Kommission sollen Frage- und Problemstellungen des Verhältnisses von Gesellschaft und Sozialer Arbeit bearbeitet werden. Einerseits drücken die Entwicklungen Sozialer Arbeit gesamtgesellschaftliche Prozesse aus, andererseits beeinflussen gesellschaftliche Prozesse die Binnenprozesse in Sozialer Arbeit. Hierzu gehören insbesondere Fragen,

  • die die gesellschaftliche Situation auf Soziale Arbeit, sowie die Situation Sozialer Arbeit auf Gesellschaft beziehen;
  • die Soziale Arbeit als Ausdruck gesellschaftlicher Prozesse verstehen;
  • die Soziale Arbeit in Bezug zu sozialen Problemen setzen;
  • die in Fällen und Feldern, die Soziale Arbeit bearbeitet, gesellschaftliche Prozesse und Problemlagen, Spannungen, Konflikte, Widersprüche usw. analysieren.

In dieser Kommission interessieren sowohl theoretische Entwicklungen wie empirische Analysen. Die Kommission trifft sich zwei bis vier Mal im Jahr für einen halben Tag, um entsprechende Problemstellungen zu bearbeiten.

Kontakt Fachkommission

Prof. Dr. Christian Vogel, BFH Bern

christian.vogel@bfh.ch

esense GmbH