Agenda SGSA (2014)

Dienstag 11. November 2014 — Lausanne

Tagung der ASFRIS/SGSA: Du contrôle social…au contre-rôle…

L’asfris et la Société suisse de travail social SSTS/SGSA ont le plaisir
de vous inviter à une première journée romande d’étude et de débats.

Du contrôle social … au contre-rôle …

Dans un contexte de transformations économiques et sociales, cette
journée placée sous le signe de l’indiscipline, comme dépassement
des frontières entre les disciplines et les secteurs d’activité, est
l’occasion de déjouer, voire même de subvertir les contraintes des
pouvoirs économiques et politiques qui pèsent sur le champ du social.

Lieu:

Haute-école vaudoise du travail social et de la santé, éésp
Lausanne, chemin des abeilles 14, Auditoire A

Flyer

Abstracts

Freitag 17. Oktober 2014 — Samstag 18. Oktober 2014 — Olten

5. Tagung Soziale Diagnostik: Diagnostik in der Sozialen Arbeit – Wissenschaft trifft Praxis

5. Tagung Soziale Diagnostik:
Diagnostik in der Sozialen Arbeit – Wissenschaft trifft Praxis
17./18. Oktober 2014, Olten

Die 5. Tagung in der Reihe ‚Soziale Diagnostik‘ findet erstmals in der Schweiz statt, organisiert vom Institut für Professionsforschung und kooperative Wissensbildung der Hochschule für Soziale Arbeit der FHNW. Die SGSA unterstützt die Tagung als Kooperationspartnerin.

Die Tagung wird eröffnet mit einem Vortrag zum aktuellen Stand des Diagnostik- Diskurses in der Disziplin und mit Statements verschiedener PraktikerInnen zu Diagnostik in der Praxis. Im Panel zum Thema ‚Diagnostische Instrumente in verschiedenen Handlungsfeldern‘ werden neun Workshops angeboten, u.a. zur Kinder- und Jugendhilfe, zum Kindes- und Erwachsenenschutz, zur Behindertenhilfe, zur Psychiatrie. Ein lockeres Abendprogramm am Freitag bietet Raum für den informellen Austausch. Der Samstag ist dem Thema Kooperationsprozesse gewidmet. Neben zwei Hauptvorträgen werden in acht parallelen Workshops einerseits Projekte vorgestellt, in denen WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen in einem gemeinsamen Prozess diagnostische Instrumente entwickelt haben, zum anderen wird die Kooperation zwischen PraktikerIn und KlientIn beim Prozess des Fallverstehens thematisiert. Eine Podiumsdiskussion zum Thema ‚Diagnostik und Kooperation – Wie geht es weiter mit der Diagnostik in der Sozialen Arbeit‘ wird die Tagung abschliessen.

Das genaue Programm mit Abstracts zu allen Vorträgen findet sich auf www.soziale-diagnostik.ch/tagung-2014.

Faltprospekt

esense GmbH