Agenda SGSA (2011)

Dienstag 06. Dezember 2011 — Basel

Rassismus und Diskriminierung als Herausforderung für die Soziale Arbeit

Referent
Prof. Dr. Albert Scherr, Pädagogische Hochschule Freiburg

Datum und Ort
Dienstag, 6. Dezember 2011, 13:15-15 Uhr
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Soziale Arbeit
Thiersteinerallee 57
4053 Basel
Raum: s. Monitor im Eingangsbereich

Rassismus und Diskriminierung stellen das professionelle Handeln in der Sozialen Arbeit vor besondere Herausforderungen. Denn rassistische Vorfälle und diskriminierendes Handeln verweisen immer auf eine spezifische Verknüpfung von subjektivem Handeln und gesellschaftlicher Thematiken. Soziale Arbeit ist in solchen Fällen in besonderer Weise gefordert, da die Bearbeitung einer spezifischen Fallthematik sowohl die konkrete Arbeit mit Klienten im Blick haben, als auch institutionenspezifische und gesellschaftspolitische Fragen berücksichtigen muss. Vor diesem Hintergrund stellt die (politische) Bildungsarbeit insbesondere auch für die Soziale Arbeit einen wichtigen Handlungsansatz dar. Albert Scherr wird die Bedeutung antirassistischer Bildungsarbeit für den Kontext der Sozialen Arbeit aufzeigen und in diesem Zusammenhang auch die Fallstricke antirassistischer Praxis diskutieren.

Einladung Vortrag von A. Scherr "Anti-Rassismus" (2011)

Donnerstag 08. September 2011 — Luzern

Fachtagung SGSA akademischer Nachwuchs in der Sozialen Arbeit

Im Zentrum der Fachtagung, die von der Schweizerischen Gesellschaft für Soziale Arbeit (SGSA) und der Hochschule Luzern gemeinsam durchgeführt wird, steht die Analyse und der Austausch über Optimierungsmöglichkeiten der aktuellen Förderbedingungen für Dissertantinnen und Dissertanten im Bereich der Sozialen Arbeit in der Schweiz.

Montag 20. Juni 2011 — Bern

2. Workshop Sozialmanagement

Open Space-Veranstaltung zum Thema:

Sozialmanagement zwischen Praxis und Hochschulen?!

Einladung 2. Workshop Sozialmanagement (2011)

Dienstag 17. Mai 2011 — Luzern

Sitzung der Fachkommission Sozialmanagement

Sitzung der Fachkommission Sozialmanagement (Fako Som) in Luzern

esense GmbH